Auf den Punkt gebracht : Warum ist Berlin für Sie die schönste Stadt?

Die Spitzenkandidaten von SPD, CDU, Linkspartei/PDS, Bündnis 90/Grüne und FDP beziehen Stellung zur Frage, was sie an der Hauptstadt fasziniert.

SPD: Klaus Wowereit


Weil Berlin einzigartig ist. Weil diese Stadt immer in Bewegung und nie langweilig ist. Menschen aus mehr als 185 Ländern leben hier. Aber Berlin ist weit mehr als eine pulsierende Großstadt. Berlin ist sozial, tolerant, lebens- und liebenswert. Da sind die Berlinerinnen und Berliner mit ihrer Offenheit, Gelassenheit und der berühmten Kodderschnauze. Und die Kieze, die beschaulichen Ecken, die Nachbarschaften. Hier hält man inne, hört sich zu, ist füreinander da. Berlin ist wie ein kleines Universum, voll mit Gegensätzen. Solch eine Stadt gibt es kein zweites Mal auf dieser Welt.

CDU: Friedbert Pflüger
Berlin ist eine kreative, bunte, tolerante und weltoffene Stadt. Berlin pulsiert und ist ständig im Wandel begriffen - wunderbar unfertig, aber mit allen Chancen! Eine Stadt voller unterschiedlicher Kulturen und Lebensentwürfe, die wie ein Brennglas die Probleme und Chancen Deutschlands und Europas zusammenfasst. Seit 1999 genieße ich als begeisterter Neu-Berliner die inspirierende Atmosphäre. Oft werde ich auf Auslandsreisen auf die Museumsinsel, die Theater und Opernhäuser oder die blühende alternative Kulturszene angesprochen. Darauf können wir Berlinerinnen und Berliner zu Recht stolz sein!

Die Linke/PDS: Harald Wolf
Berlin ist für mich die schönste Stadt, weil sie viel Grün hat und viel Wasser. Sie hat kleine, beschauliche Kieze und mondäne Einkaufsstraßen, denkmalgeschützte Bauten und avantgardistische Architektur, Kultur und Kneipen nebeneinander. Berlin hat einen komfortabel ausgebauten öffentlichen Nahverkehr und wunderschöne, unberührte Natur in seiner Umgebung. Das Schönste an Berlin ist für mich aber seine bunte, quirlige und kreative Mischung von Einwohnerinnen und Einwohnern, Alteingesessenen und Zugewanderten. Berlin ist für mich die schönste Stadt, weil sie lebens- und liebenswert ist.

BÜNDNIS 90/GRÜNE: Franziska Eichstädt-Bohlig
Für mich ist Berlin die schönste Stadt, weil nirgendwo so viele interessante Menschen verschiedenster Herkunft weltoffen zusammenleben. Berlin bietet viel Grün und Lebensqualität, weil es wunderbare Parks und Seen gibt. Berlin ist eine aufregende Stadt, weil jeder seinen Platz findet und nach seiner Façon leben kann. Berlin ist eine kreative Stadt, weil hier Ost und West, Neu und Alt aufeinandertreffen und der Stadt einen einzigartigen Charakter geben. Berlins Qualitäten zu erhalten und weiterzuentwickeln ist eine wichtige Aufgabe. Berlin ist eine großartige Stadt und ich möchte nirgendwo sonst leben.

FDP: Martin Lindner
Berlin hat eine faszinierende Architektur, geschmackvolle Parks und eine attraktive Infrastruktur. Berlin ist so vielfältig wie seine Menschen. Es freut mich immer wieder, dass sich die Menschen, egal ob hier geboren oder nicht, so sehr mit Berlin und mit ihren Kiezen identifizieren. Jede Ecke hat ihren Reiz, ob Wochenmärkte oder Galerien, Restaurants oder Konzerte - hier ist für jeden etwas dabei. Trotz aller Probleme, die wir anpacken müssen, hat Berlin die größte Stärke, die eine Stadt nur haben kann - ein unverwechselbares Lebensgefühl! Wir sind die Hauptstadt, wir sind die coolste Stadt! (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben