Berlin : Auf der anderen Seite der Linse

Promis und ihre Schnappschüsse im Museum für Kommunikation

-

„Hoffnung und Inspiration“ – das war das Motto der ungewöhnlichen Fotoaktion, deren Ergebnis nun im Museum für Kommunikation in Mitte gezeigt wird. Prominente bekamen Kameras und sollten knipsen, was ihnen zu dem Thema einfällt. Bei Nicole Kidman sind das schroffe Klippen im romantischen Gegenlicht, Schauspieler Otto Sander findet Erbauung in einem kitschigen Laden und Moderatorin Enie van de Meiklokjes belichtete einen Plastikpudel. 80 Künstler aus aller Welt stellten sich „On the other side of the lens“ und lieferten Schnappschüsse. Aufgerufen zur Aktion hatten der Kamerahersteller Canon und das Rote Kreuz. Die Hilfsorganisation erhält die Einnahmen aus dem Verkauf der Poster mit den PromiFotos – und die Spenden der Besucher. ling

Museum für Kommunikation, Leipziger Straße Ecke Mauerstraße, bis 14. Dezember dienstags bis freitags 9 bis 17 Uhr, Wochenende 11 bis 19 Uhr. Eintritt frei

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben