Berlin : Auf der Fanmeile wird weitergetanzt – und auch im Stadion

-

AUF DER FANMEILE

Bis Sonntag feierten auf der WM-Meile die Fans, doch die Party im Tiergarten geht weiter: Am Sonnabend tanzen dort hunderttausende Raver bei der

„Loveparade“ (siehe Seite 11). Eine Woche später ziehen die Teilnehmer des Christopher- Street-Days über die Meile.

IM STADION

Nach dem WM-Finale stehen Konzerte an, beginnend mit dem Freikirchenfest „Calling all Nations“ am Sonnabend. Es folgen die Rolling Stones am 21. Juli; am 27. und 28. Juli singt Robbie Williams. Hertha BSC hat das erste Heimspiel am 18.,19. oder 20. August.

IN DER STADT

Im August findet die Wakeboard-EM statt, am 19. Januar 2007 das Eröffnungsspiel der Handball-WM in der Max-Schmeling-Halle. Im Jahr 2008 steht die Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen an, 2009 die Leichtathletik-WM – das drittgrößte Sportevent.

IN DER ZUKUNFT

In ferner Zukunft sollen einmal die Olympischen Spiele in Berlin stattfinden. Vorher aber steht wohl noch ein großes Fußball-Ereignis an: Berlin hat sich mit dem Olympiastadion für die Ausrichtung des Champions- League-Finals 2008 oder 2009 beworben. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar