Berlin : Auf der ITB wirbt die Welt – und so steht die Welt zu Berlin

-

Mallorca hat zwar besseres Wetter als Berlin, aber in einem Punkt gleichen sich beide Reiseziele: Tourismus ist ihr bedeutendster Wirtschaftszweig. Entsprechend wichtig ist eine professionelle Präsentation des Gastgebers – nicht nur auf der ITB. Die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM), die sich seit ihrer Gründung vor zehn Jahren zu einer Institution mit 150 Mitarbeitern entwickelt hat, vermittelt maßgeschneiderte BerlinBilder. So schwärmen die Amerikaner für Marlene Dietrich und begeben sich auf die Suche nach den Golden Twenties, während Japaner sich eher für die Philharmonie als fürs Filmmuseum begeistern lassen. Aus den USA kommen die meisten Berlin-Besucher: 394 000 waren es im vergangenen Jahr. Die BTM betreibt Außenstellen in Fredericksburg (Virginia) und im kalifornischen Los Angeles. „Wir verkaufen Berlin als die Kultur-Hauptstadt Europas“, sagt Kirsten Schmidt vom dortigen Büro. Auf dieser Seite berichten unsere Korrespondenten, welche Vorstellungen vom Ausflugsziel Berlin in anderen Ländern herrschen. obs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben