Berlin : Auf die Plätzchen, fertig, los!

-

Unsere Weihnachtsserie hat den Geschmack unserer Leser getroffen. Hunderte Einsendungen mit Plätzchenrezepten erreichten die Redaktion – die meisten von Hand geschrieben und weihnachtlich verziert. Manche Leser erzählten uns etwas von sich oder verrieten die Geschichte ihres Backrezeptes. Und manche haben sogar eine kleine Kostprobe ihres Gebäcks mitgesandt. Bei allen bedanken wir uns herzlich. Wir hätten ja gerne jedes Rezept veröffentlicht – aber das hätte wohl ein riesiges Backbuch ergeben.

Immerhin werden 100 Einsender belohnt. In der kommenden Woche verlosen wir 10 Kochkurse bei Sternekoch Matthias Buchholz vom „First Floor“, viele Restaurant und Cocktail-Scheckhefte, Nussknacker und Einkaufsgutscheine. Die Namen der Gewinner finden Sie in der kommenden Woche im Tagesspiegel.

Morgen, im vorletzten Teil unserer Serie, verrät Sängerin Gayle Tufts ein sehr amerikanisches Rezept für Erdnussbutter-Cookies, kredenzt Meisterkonditor Harry Genenz eine exquisite Dessert-Torte und eine Finnin sagt, wie in ihrer Heimat Lebkuchen gemacht werden.

Zwei kleine Druckfehler in Rezepten müssen wir unbedingt korrigieren: Für „Futuras Frohe Flocke“ der Wahrsagerin Gabriele Hoffmann benötigen Sie die bei den Zutaten angegebene Butter nicht. Also bitte streichen! Aber die im Rezept von Drew Deckmans weihnachtlichen Brioches angegebene Hefe muss mit dem Salz, Ingwer und dem Szechuanpfeffer in die Masse geknetet werden. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar