Berlin : Auf Spanisch zum Abitur

Zweisprachige Klasse ab Sommer

-

Der zunehmenden Beliebtheit von Spanisch als Unterrichtsfach will das Lichterfelder WilliGraf-Gymnasium jetzt mit einem bilingualen Zug ab Klasse 7 Rechnung tragen. Dies bedeutet, dass die Kinder in der 7. und 8. Klasse pro Woche sieben Stunden Spanisch lernen werden, davon drei in halber Klassenstärke („Teilungsunterricht“). In der 9. Klasse wird Geschichte teilweise auf Spanisch unterrichtet, in der 10. gilt das auch für Erdkunde. Die Schüler dieses Zuges müssen Spanisch als Leistungskurs und Politische Weltkunde als Prüfungsfach wählen. Anmeldungen für dieses berlinweit einzigartige Angebot sind noch bis Freitag möglich als E-Mail an Willi-Graf-Oberschule.cids@t.online.de oder unter Tel. 7729004.sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar