Berlin : Auf Tour mit dem Förster

-

Drei kostenlose Touren hat das Landesforstamt für TagesspiegelLeser organisiert:

15-17 Uhr: „Was wächst denn da?“ Mit Revierförster Günter Ruthenberg durch den Grunewald (mit kleinem Gräserbestimmungskurs). Treffpunkt: Schmetterlingsplatz, Westausgang S-Bahnhof Grunewald. Max. 50 Teilnehmer. Möglichst mitbringen: Lupe, unempfindliche Kleidung.

15-17 Uhr: „Von Burgen und anderen Quartieren – Biber, Fledermäuse und andere Bewohner des Spandauer Forstes“. Leitung: Revierförster Dirk Küster. Treffpunkt: Waldschule Spandau an der Bürgerablage (Bus136 vom Rathaus Spandau bis Haltestelle „Bürgerablage“). Max. 25 Teilnehmer. Möglichst mitbringen: Taschenlampe, Fernglas, unempfindliche Kleidung.

9-11 und 15-17 Uhr: „Einblicke und Schnappschüsse – mit Revierförster Josef Vorholt auf Fotopirsch im Köpenicker Forst“. Treffpunkt: Taborkirche Wilhelmshagen, 5 Min. Fußweg vom S-Bhf. Wilhelmshagen durch die Schönblicker Straße.

Max. 12 Teilnehmer pro Termin. Möglichst mitbringen: Fotoapparat mit Makro-Objektiv und Fernglas, unempfindliche Kleidung.

Anmeldung: morgen, Freitag, 13-15 Uhr, Tel. 26009-809.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben