• Aufgrund der Aussagen der Opfer wird der Mann wegen Missbrauchs verurteilt und vom Dienst suspendiert

Berlin : Aufgrund der Aussagen der Opfer wird der Mann wegen Missbrauchs verurteilt und vom Dienst suspendiert

Ein 48-jähriger Kriminalkommisssar ist am Dienstag wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Mädchen zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten Haft verurteilt worden. Die 13. Große Strafkammer kam zu der Überzeugung, dass die Aussagen der zur Tatzeit zehn und elf Jahre alten Kinder glaubwürdig seien.

Die Tat geschah 1995 auf einem Laubengrundstück in Lichtenberg an Kindern einer Nachbarsfamilie. Der Angeklagte hatte die Delikte bestritten. Bei Rechtskraft des Urteils darf der suspendierte Beamte nicht in den Dienst zurückkehren.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben