Berlin : Aufmerksamkeitsdefizit: Im Visier: Schulprobleme hyperaktiver Kinder

sve

Ständiger Bewegungsdrang, starke Konzentrationsschwäche, aggressives Verhalten - immer häufiger leiden auch Schüler unter diesen Symptomen des so genannten Aufmerksamkeitsdefizit-Syndroms. Das Wissen um dieses Problem verbreitern und mit Vorurteilen aufräumen, will das ADD-Forum Berlin ("ADD" steht für "Attention-Deficit-Disorder") mit einem Seminar für Lehrer, betroffene Eltern und Mediziner. Am 17. und 18. März, jeweils ab 10 Uhr, referieren Fachleute im Rathaus Friedenau am Breslauer Platz. Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Mark. Auch die wissenschaftlichen Behandlungsmöglichkeiten des Syndroms sollen bei dem Seminar behandelt werden. Im Mittelpunkt stehen aber die Schulprobleme, die sich aus der Hyperaktivität ergeben und auch die Mitschüler erheblich beeinträchtigen können.

Boulevard Berlin:
Was die Stadt bewegt...

0 Kommentare

Neuester Kommentar