Berlin : Aufwärmhalle: Das ungenutzte Stockwerk

Oben, an der frischen Luft, sind die Tribünen. Unten, im Keller, können die Mannschaftsbusse auf dem Parkdeck halten. Das Stockwerk zwischendrin kennt kaum ein Mensch. Dort befindet sich die Aufwärmhalle mit fünf 100-Meter-Laufbahnen und einer Weitsprunganlage. Leichtathleten sollten sich hier vor Wettkämpfen warm machen, die Wege zum Start nah sein. Purer Luxus: Genutzt wurde die Anlage bisher nur beim Internationalen Stadionfest Istaf, das in diesem Jahr am 1. Juni stattfindet. 2009 findet die Leichtathletik-WM statt, doch Sportler klagen, es sei darin zu stickig und zu warm. Traditionalisten freut zumindest eines: Während die Laufbahn im Stadion blau ist wie die Vereinsfarbe des Hauptmieters Hertha BSC, ist sie in der Aufwärmhalle rot. Pech: Kaum einer sieht das. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben