Auktion : Der Tagesspiegel erfüllt Weihnachtsträume

Bereits zum fünften Mal startet am Sonntag unsere Online-Versteigerung unter dem Motto "Der Tagesspiegel erfüllt Träume". Alle Angebote finden Sie in einer Sonderbeilage am Sonntag.

Traeume

Der fiesen Winterkälte entfliehen und über namibische Sanddünen wandern, den Jahreswechsel stilvoll im Luxushotel feiern oder der Tochter ein Trimester an Berlins Schule für Theater und Musical, Stagecoach, schenken. Illusorisch? Unbezahlbar? Nein. Mit seiner Weihnachtsauktion hilft Ihnen der Tagesspiegel dabei, sich selbst und anderen auch die verwegensten Wünsche zu erfüllen.

Bereits zum fünften Mal startet am morgigen Sonntag unsere Online-Versteigerung unter dem Motto „Der Tagesspiegel erfüllt Träume“. Fast 900 traumhafte Angebote hat unser Team auch in diesem Jahr wieder zusammengetragen. Von der Reise nach New York bis zum Wochenende auf einem gecharterten Hausboot finden Sie alle Angebote in einer Sonderbeilage am Sonntag. Von diesem Tag an können Sie Ihre Lieblingsangebote auch im Internet aussuchen und mitbieten – bis zum Ende der Auktion am 29. November, dem folgenden Sonntag.

Im vergangenen Jahr etwa erfüllte Frank Hauser nicht nur sich einen Wunsch, sondern seiner Frau und Schwiegertochter gleich mit. Der 55-Jährige ersteigerte für sich selbst einen Golfkurs zur Platzreife, für die Frauen gab es einen Einkaufsgutschein fürs edle Kaufhaus Galeries Lafayette im Wert von tausend Euro. „Sie haben sich sehr gefreut und ein paar Sachen eingekauft, meine Frau zum Beispiel eine Handtasche“, sagt Hauser. Schon seit Jahren beteiligt er sich an der Weihnachtsauktion. Und auch in diesem Jahr spekuliert er darauf, ein paar außergewöhnliche Geschenke ersteigern zu können.

Golfkurs und Einkaufsgutscheine stehen auch diesmal wieder auf der umfangreichen Auktionsliste. Ebenso wie bereits im Vorjahr beliebte Angebote, etwa ein Besuch der Redaktionskonferenz des Tagesspiegel. Wo die Themen und Beiträge für die Ausgabe des nächsten Tages besprochen werden, können Sie an einem Vormittag zu Gast sein – und anschließend mit einem der beiden Chefredakteure des Hauses, Lorenz Maroldt oder Stephan-Andreas Casdorff, diskutieren. Viel Erfolg beim Mitsteigern! tja

Bieten Sie ab Sonntag auf unsere Traumangebote unter www.tagesspiegel.de/auktion

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben