Berlin : Aus dem Geschäftsleben

CD

Der neueste Mieter im Designkaufhaus Stilwerk an der Kantstraße 17 ist das Einrichtungshaus Nettelbeck. In der dritten Etage stellt es sein Angebot jetzt auf 220 Quadratmetern vor. Die Firma richtet seit 25 Jahren private und öffentliche Räume in "klassisch minimalistischem Design" ein. CD

In den Schaufenstern des Departementstores im Quartier 206 in der Friedrichstraße stellen bis zum 18. Oktober zehn junge Berliner Künstler unter dem Motto "Pop Art meets Fashion" aus. Die Benefiz-Ausstellung für die Initiative "Kinder und Kunst" der Staatlichen Museen Berlin ist eine Hommage an Warhol. hema

Mit Musik, einem Zauberer und der Verlosung eines Edelsteins wird am heutigen Sonnabend von 11 bis 16 Uhr in der Bleibtreustraße 4 nahe dem S-Bahnhof Savignyplatz gefeiert. Die Goldschmiedinnen Katrin Kutzbach und Marion Adbebahr wagen sich in die Selbstständigkeit - ihre Goldschmiede Kutzbach & Adebahr soll ein "Schmuckstück" von Charlottenburg werden. hema

In der Bleibtreustraße sind sie schon lange präsent, jetzt soll auch die Mitte Berlins modisch erobert werden. Die Herbstmode des Crines Design-Teams gibt es ab heute auch in der Friedrichstraße 154. Die Eröffnung ab 11 Uhr steht unter dem Motto: Spende für "terre des hommes" statt Blumen. hema

In der Mode-Werkstatt Karin Lischke, Am Treptower Park 55-57, wird vom 8. bis 13. Oktober ein "Herbstfest mit astrologischen Einsichten" gefeiert. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr, sonnabends bis 13 Uhr. hema

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben