Berlin : Aus dem Geschäftsleben

hema

Jetzt wird die Zeit langsam knapp für Weihnachtsgeschenke. Geschenke der exklusiven Art bieten die Galeries Lafayette in der Friedrichstraße. In der Gourmetabteilung kann man sich den Korb "La Valise Gourmet" geben lassen. Er ist mit den erlesenen Produkten des 20. Jahrhunderts gefüllt - mit 42 Jahre altem Champagner, Armagnac von 1900, mit Gänsestopfleber, Kaviar und feinsten Süßigkeiten. Der Koffer, in dem man diese Gaumenfreuden nach Hause tragen kann, ist aus dem Jahr 1925. Der "Valise Gourmet" muss dem Feinschmecker 15 000 Mark wert sein, bei Lafayette wird man aber auch für weniger Geld fündig.

Fündig wird man in der Friedrichstraße auch im Departementstore im Quartier 206. Für Eilige gibt es dort in einer "Geschenke-Ecke" schon fertig verpackte Präsente. In der Home & Living-Abteilung werden Geschenke-Vorschläge gemacht - von antiken Möbeln über handgemalte Seidentapeten bis hin zu Weihnachtskarten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben