• Aus dem neuesten Buch "The Second Angel", das von einem Einbruch in eine Blutbank auf dem Mond handelt

Berlin : Aus dem neuesten Buch "The Second Angel", das von einem Einbruch in eine Blutbank auf dem Mond handelt

Philip Kerr ist einer der vielseitigsten Krimiautoren der Gegenwart. Mal siedelt er seine Plots im Berlin der Nazizeit an, dann befasst er sich mit der russischen Mafia in St. Petersburg, oder er widmet sich dem Architektenwahn in Los Angeles. Immer ist er in seinen Beschreibungen ausgesprochen detailverliebt. Aus seinem neuesten Buch "The Second Angel", das von einem Einbruch in eine Blutbank auf dem Mond handelt, liest Kerr am Mittwoch in der Buchhandlung Starick am Rosenthaler Platz, Brunnenstraße 198 und am Donnerstag in Potsdam bei Wist & Ressel, Im Waschhaus, Schiffbauergasse 1, Beginn jeweils um 20 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar