Berlin : Aus den Bezirken: 5. Berliner Bierfestival und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Friedrichshain. Berlin wird für drei Tage zur Welthauptstadt der Bierliebhaber. Auf dem 5. Internationalen Bierfestival vom Freitag bis Sonntag in Friedrichshain sind 193 Brauereien aus 72 Ländern vertreten. Veranstalter Präsenta GmbH spricht vom "längsten Biergarten der Welt": Dieser wird sich zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor über eine Länge von 1,8 Kilometern erstrecken. Dort können mehr als 1500 Bierspezialitäten verkostet werden. Motto des diesjährigen Festivals ist "Das deutsche Reinheitsgebot von 1516 - Biertradition Bayern und Franken". ddp

Tuberkulose-Fürsorge

Charlottenburg / Wedding. Neue Zuständigkeiten gelten bei der Turberkulose- und Schirmbildstelle und Lebensmittelpersonalhygiene. Die Stelle an der Gierkezeile 7 betreut jetzt Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau (Telefon: 9029 17007, für Lebensmittelpersonalhygiene: 9029 17018). Für Tiergarten ist das Weddinger "Haus der Gesundheit" zuständig (Reinickendorfer Straße 60-60a, Telefon: 4574 5113). CD

Hafenfest

Treptow. "Leinen los!" heißt es an diesem Wochenende in Treptow, denn dann wird traditionell das Hafenfest der Stern- und Kreisschifffahrt mit einem großem Fest im Treptower Park und an der Anlegestelle der Stern- und Kreisschifffahrt begangen. Im Anschluss an die Eröffnung am heutigen Freitag gegen 14 Uhr zu den Klängen der Lustigen Preußen soll die Band Black Velvet dem Publikum einheizen. Tsp

Künstler gesucht

Marzahn. Für einen Markt anlässlich des Erntefestes am 15. und 16. September in Alt-Marzahn werden Künstler gesucht. Gefragt sind Malereien, Grafiken, Fotos, Plastiken und Literatur. Interessenten melden sich beim Bezirksamt unter der Rufnummer 5400 77 516. bey

Lichtkunst im Schulgarten

Moabit. Eine Installation des Künstlers Otmar Sattel mit "Dia-Licht-Projektionen auf Gasballons" ist am Sonnabend von 19.30 Uhr bis Mitternacht im Schulgarten Moabit, Birkenstraße 35 / Ecke Bremer Straße, zu sehen. Der Eintritt ist frei, an Ständen werden Speisen und Getränke verkauft. CD

Straßenbaum-Bewässerung

Pankow. Wegen der großen Trockenheit bittet das Bezirksamt Pankow die Bevölkerung um Unterstützung bei der Bewässerung der Straßenbäume. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar