Berlin : Aus den Bezirken: Bezirksbroschüre und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ein Magazin "Charlottenburg-Wilmersdorf - Neuer Bezirk mit Zukunft" liegt jetzt in einer Auflage von 100 000 Exemplaren in allen Bezirkseinrichtungen sowie in Läden, Arztpraxen, Kliniken und Mieterbüros aus. Es enthält Adressen, Sprechzeiten und neue Telefonnummern der Verwaltung sowie allgemeine Informationen vom Ärzteverzeichnis bis zur Liste der Theater und Museen. CD

Kirchenführung

Charlottenburg / Kreuzberg. Der Heimatverein Charlottenburg veranstaltet am Donnerstag um 18 Uhr eine kostenlose Führung durch die St. Johannes Basilika (Lilienthalstraße 5 in Kreuzberg) mit Christine Goetz vom Erzbischöflichen Ordinariat. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter Telefon: 9029 13632. CD

Neue Brücke

Köpenick.Die Bahn ersetzt die 50 Jahre alte Brücke über das Adlergestell am Grauammerpfad durch einen Neubau. Heute beginnt die Demontage der Stahlüberbauten des 100 Meter langen Bauwerks, was zu Einschränkungen des Autoverkehrs auf dem Adlergestell führt. Der Abbruch soll am 21. Juni abgeschlossen sein. Im März 2002 wird nach Angaben der Bahn der vier Millionen Mark kostende Neubau fertig sein. kt

Meinungsbörse

Reinickendorf. Eine Meinungsbörse für Kinder und Jugendliche aus der Rollberge-Siedlung veranstaltet am Dienstag das Streethouse in der Schluchseestraße 46. Jugendstadtrat Peter Senftleben (SPD) sowie Vertreter der Wohnungsbaugesellschaft GSW diskutieren mit den Besuchern ab 17.30 Uhr Wünsche und Ideen zur Freizeitgestaltung. du

Neues Bürgeramt

Spandau. Die zweite Außenstelle des Spandauer Bürgeramtes wird am Montag (18.6.) um 9.30 Uhr in der Hugo-Cassirer-Straße 48 eröffnet. Die Filiale ist wie das Bürgeramt im Rathaus, die Außenstelle Kladow und die Meldestelle in der Radelandstraße montags und dienstags von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 13 bis 18 Uhr sowie freitags von 7.30 bis 13.30 Uhr geöffnet. du

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar