Berlin : Aus den Bezirken: Bezirkswappen für City West und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf . Der Senat will dem neuen Wappen des Großbezirks am 4. September zustimmen. Das teilte die Innenverwaltung auf Anfrage mit. Das Motiv entstand aus den alten zwei Wappen. Die bezirkliche CDU-Fraktion kritisierte gestern die Behörde und den Regierenden Bürgermeister, weil das Wappen "immer noch nicht" genehmigt sei. Der Bezirk habe den Entwurf am 1. Januar eingereicht. Dazu sagte eine Sprecherin der Innenbehörde, nach der Zustimmung des Landesarchivs im März hätten noch eine "Reinzeichnung und eine Schwarz-Weiß-Strichzeichnung" gefehlt. CD

Kinder-Fußballcamp

Kladow . Auf dem Sportplatz der Sportfreunde Kladow, Gößweinsteiner Gang 53, spielen 94 Kinder aus mehreren Bezirken bis Freitag im "Kladower Fußball Sommercamp 2001". Die fünf- bis 13-Jährigen kicken jeweils zwischen 9 und 16 Uhr. CD

Warnung vor "Vertretern"

Steglitz . Die Verbraucherzentrale warnt vor einem unseriösen Angebot der Firma "air management GmbH". Ein Vertreter versuche, im Raum Steglitz vor allem älteren Personen ein Luftreinigungsgerät für 2500 Mark zu verkaufen. Der Mann kündige sich mit einer so genannten Mieterinformation an und suggeriere eine offizielle Innenraumluftmessung. Über das Produkt ist nichts bekannt, doch den Verbraucherschützern erscheint der Preis als stark überhöht. Im Handel seien Luftreiniger ab 249 Mark erhältlich. Auch deren Notwendigkeit sei fraglich. Auskünfte gibt es unter 0190-88 77 10 (dienstags und freitags von 10 bis 16 Uhr, mittwochs und donnerstags von 12 bis 20 Uhr). kört

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben