Berlin : Aus den Bezirken: Briefmarken-Großtausch und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Spandau. Zu einem Großtauschtag bittet der Briefmarkensammler-Klub Spandau am Mittwoch von 10 bis 16 in den Seniorenklub "Lindenufer" in der Mauerstraße 10a. Der Termin am Tag der deutschen Einheit wurde gewählt, um die enge Verbundenheit mit den Marken-Fans aus dem Osthavelland zu unterstreichen. du-

S-Bahnhof mit Aufzug

Schulzendorf. Die S-Bahn hat jetzt am S-Bahnhof Schulzendorf (S 25) einen zweiten Ausgang am südlichen Bahnsteigende eröffnet. Dort gibt es jetzt auch einen Aufzug, was vor allem vom Diakoniezentrum seit Eröffnung der Strecke nach Heiligensee im Dezember 1998 gefordert worden war. Ha

Diskussion über Mexikoplatz

Zehlendorf. Die Initiative Kulturbahnhof Mexikoplatz veranstaltet am Montag um 18 Uhr in der Haupthalle der Station ein Podiumsgespräch "Berliner S-Bahnhöfe auf Abwegen - Zwischen Kultur und Kommerz". Das 1903 bis 1905 errichtete Baudenkmal war im Juni an einen privaten Investor verkauft worden. Fahrgästen und Kunden der Läden steht künftig nur noch ein Eingang zur Verfügung. Der neue Eigner hat mehreren Geschäften bereits gekündigt. Damit sind Händler und Anwohner, die den Verkauf verhindern wollten, nicht einverstanden. Zur Diskussion eingeladen sind Ex-Kultursenator Stölzl (CDU), der Grünen-Verkehrsexperte Cramer, die SPD-Bundestagsabgeordnete Rennebach und PDS-Spitzenkandidat Gysi. Informationen im Internet: www.kulturbahnhof.net/buecherei . kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben