Berlin : Aus den Bezirken: Eine Kita für Moldawien und weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Rumänien- und Moldawienhilfe der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Schmargendorf sucht Förderer für den Bau eines Kindergartens in der moldawischen Partnergemeinde Costanglia. Der Bau soll im März beginnen und ab Oktober Platz für 20 Kinder bieten. Informationen unter www.rumo-hilfe.de oder unter 43 73 54 50. Tsp

Seminar für Existenzgründer

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein JugendLOK in der Seumestraße 7-8 bietet am 24. Januar ein ganztägiges Basisseminar für Existenzgründer an, das über Chancen, Voraussetzungen und Bedingungen einer selbstständigen Tätigkeit informiert. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 2977 9744, e-mail: info@jugendlok.de kört

Ausstellung über Kladow

Spandau. "Denkmallandschaft Kladow - ein Villenvorort entsteht" ist der Titel einer topographisch-baugeschichtlichen Ausstellung, die bis 17. März im Gotischen Haus (Breite Straße 32) gezeigt wird. Fotos, Grundrisse und Texte erzählen die Geschichte von Villen und Landhäuser und ihren Erbauern. Geöffnet ist werktags von 10 bis 17 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr. du-

Sitzung vor den Siemens-Toren

Spandau. Das "Spandauer Bündnis gegen Rechts" will an diesem Donnerstag eine Sitzung vor dem Siemens-Gelände abhalten, um seine Solidarität mit den ausländischen Beschäftigten zu bekunden. Denn die drohende Kündigungswelle bei Siemens treffe überwiegend die "nichtdeutschen Beschäftigten". Beginn ist um 18 Uhr vor dem Tor an der Gartenfelder Straße 28. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben