Berlin : Aus den Bezirken: Frauenfreundlichster Betrieb

Charlottenburg-Wilmersdorf.

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb "Frauenfreundlichster Betrieb 2001" läuft am 15. Dezember ab. Darauf wies jetzt die Frauenbeauftragte der Fusionsbezirke, Brigitte Kippe, hin. Nähere Auskünfte gibt es unter Telefon 3430 2690 und im Internet unter www.berlin-charlottenburg.de. CD

Vortrag über Engel

Charlottenburg. Zum Thema "Engel in der christlichen Kunst" veranstaltet der Heimatverein am morgigen Montag einen Lichtbildvortrag der Kunstbeauftragten des Erzbistums Berlin, Christine Goetz (18 Uhr im Festsaal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100). Der Eintritt ist frei. CD

Vielfältige Nelly-Sachs-Tage

Köpenick . Heute jährt sich die Namensgebung des Nelly-Sachs-Gymnasiums zum siebten Mal. Um die Erinnerung an die Schriftstellerin lebendig zu halten, finden wieder vielfältige Veranstaltungen an der Schule statt. Dazu gehören Diskussonen mit Gregor Gysi, Regine Hildebrandt und Lothar de Maizière, eine Lesenacht, eine Nelly-Sachs-Party, Sportwettkämpfe und ein Weihnachtskonzert am 15. Dezember um 19 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche in Alt-Köpenick. sve

Bibliotheken geöffnet

Lichtenberg . Auch zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Jahreswechsel stehen die Lichtenberger Bibliotheken den Nutzern zur Verfügung. Vom 27. bis zum 29. Dezember haben geöffnet: die Anton-Saefkow-Bibliothek am Anton-Saefkow-Platz 14, Mittwoch 15 bis 19 Uhr, Donnerstag und Freitag jeweils von 11 bis 17 Uhr, die Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße und die Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek in der Frankfurter Allee jeweils Mittwoch von 12 bis 17 Uhr, Donnerstag von 11 bis 19 Uhr und Freitag von 9 bis 17 Uhr. An den Sonnabenden (23. und 30. Dezember) bleiben alle Büchereien geschlossen. kört

Jugendfreizeitheim fast fertig

Steglitz . Die im Herbst 1999 begonnenen Bauarbeiten für das Jugendfreizeitheim in der Wichurastraße 59 in Lankwitz sind fast abgeschlossen. Nach dem Abriss des alten Heims entsteht für 1,3 Millionen Mark ein eingeschossiger Bau mit Pyramidendach. Rund 270 Quadratmeter werden den Jugendlichen zur Verfügung stehen, darunter zwei Gruppenräume, ein Musikraum und eine Teeküche. Am 19. Dezember wird das Jugendfreizeitheim zur Nutzung übergeben. Die offizielle Eröffnung folgt im Januar. kört

Keine Einbürgerungen

Tempelhof . Wegen eines Fortbildungsseminars ist die Einbürgerungsstelle des Bezirksamts Tempelhof am Donnerstag, dem 14. Dezember, geschlossen. tob

Auskünfte zum Express-Abitur

Wilmersdorf . Das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium, Lassenstraße 16-20, informiert am kommenden Montag über das Express-Abitur (18 Uhr, Raum 10). Die Schule bietet den Übergang nach Klasse 4 der Grundschule mit der Fremdsprachenfolge Englisch / Französisch seit 1993 an. CD

Ämter umgezogen

Wilmersdorf . Im Rahmen der Bezirksfusion zieht die Bau- und Wohnungsaufsicht - mit Ausnahme ihres Archivs - in das Gebäude Hohenzollerndamm 174-177 neben dem Rathaus um. Der Betrieb wird dort am Montag aufgenommen (Telefon 8641 0). Außerdem ist die Schülerbetreuung jetzt an der Heerstraße 12 / 14 in Charlottenburg ansässig und dort unter 3430 6257 erreichbar. CD

Schwimmbad wieder auf

Zehlendorf . Nach der Schließung wegen Legionellen öffnen die Berliner Bäderbetriebe das Schwimmbad Am Hüttenweg morgen wieder. Das Gesundheitsamt Zehlendorf und der Untersuchungsbericht des Institutes für Umweltanalytik und Humantoxikologie (ITOX) haben die Benutzung durch Schulen und Vereine für unbedenklich erklärt. Legionellen können nicht mehr nachgewiesen werden, heißt es, eine Infektionsgefahr bestehe nicht mehr. kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben