Berlin : Aus den Bezirken: Gedenktafel-Enthüllung in Charlottenburg und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg. Eine Gedenktafel für Hubertus Prinz zu Löwenstein (1906 bis 1984) wird heute um 12 Uhr an dessen früherem Wohnhaus in der Neuen Kantstraße 10 enthüllt. Der Politiker, Historiker und Schriftsteller war 1933 von den Nazis ausgebürgert worden. In den USA gründete er die Deutsche Akademie der Künste und Wissenschaften im Exil. Später kehrte er nach Deutschland zurück und wurde Bundestagsabgeordneter. Am Festakt nehmen seine Witwe und seine Tochter, sein Weggefährte Volkmar Zühlsdorf und Bezirksbürgermeister Andreas Statzkowski teil. CD

Richtfest für Schulcafé

Dahlem Die Alfred-Wegener-Oberschule, Im Gehege 6, feiert am 16. Oktober um 16.30 Uhr das Richtfest für das neue Schulcafé. kört

Wahlamt informiert

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirkswahlamt, Yorckstraße 4-11, öffnet derzeit werktags von 8 bis 18 Uhr. Briefwahlunterlagen können dort und in der Frankfurter Allee 35-37, Aufgang A (Volkshochschule), bis 19. Oktober beantragt werden. kört

Musikfrühstück

Wilmersdorf. Das Jugendzentrum Spirale, Westfälische Straße 16a, lädt Kinder und Eltern an zwei Sonntagen (4. und 25. November) zu "Musikfrühstücken" mit Auftritten der Gruppe "Rumpelstil" ein. Anmeldung unter Telefon: 9029 15 110. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar