Berlin : Aus den Bezirken: Gedenktafel und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Treptow-Köpenick. Am Standort des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers (Britzer Straße 1-11) enthüllt das Bezirksamt heute um 17 Uhr eine Gedenktafel. Sie soll an die zwischen 1943 und 1945 auf einem 3,3 Hektar großen Gelände in Baracken festgehaltenen etwa 600 NS-Zwangsarbeiter erinnern. Das ehemalige Lager in der Britzer Straße gilt als das einzige in dieser Dimension erhalten gebliebene Zwangsarbeiterlager in der ehemaligen Reichshauptstadt. Bü.

Ämter geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Meldestellen des Bezirks bleiben heute "aus organisatorischen Gründen" geschlossen. CD

Grüne Sozialhilfeberatung

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen bietet jeden zweiten Donnerstag im Monat eine Sozialhilfeberatung an. Termine können montags bis donnerstags von 13 bis 17 Uhr unter Tel. 25 88 25 90 vereinbart werden. kört

Neue Post

Steglitz. Die Deutsche Post hat nach dem Umbau die Filiale am Hindenburgdamm 1 neu eröffnet. kört

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben