Berlin : Aus den Bezirken: Narren stürmen das Rathaus

kört

Friedrichshain. Der Carneval Club Berlin stürmt heute um 10 Uhr zum zehnten Mal das Rathaus Friedrichshain, um dem Bezirksbürgermeister die Rathausschlüssel abzunehmen und samt Prinzenpaar, Funkengarde und Elferrat unter Fanfarenstößen die Karnevalssaison einzuleiten. kört

Grundschule lädt ein

Kreuzberg. Die Lenau-Grundschule in der Nostitzstraße 60 veranstaltet heute von 12 bis 15 Uhr einen Tag der offenen Tür (Telefon 25 88 70 11). kört

Bach-Oberschule stellt sich vor

Mitte. Die Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Oberschule, die mit der Hanns-Eisler-Hochschule für Musik kooperiert, lädt heute zum Tag der offenen Tür. Beginn in der Rheinsberger Straße 4-5 (Tel. 449 04 26) ist um 10 Uhr. sve

Puppenspiel im Schaufenster

Tiergarten. In den Schaufenstern des Möbelhauses in der Genthiner Straße 41 stellt sich in der Vorweihnachtszeit das Puppentheatermuseum Berlin mit drei Aufführungen vor. "Hoppla, hier bin ich" heißt heute um 11, 13 Uhr 30 und 15 Uhr ein Puppenspiel. Was "Die Schatztruhe" birgt, sieht man am 2. Dezember zu den gleichen Uhrzeiten in den zum Theater umgebauten Schaufenstern. "Krach am Ententeich" gibt es dann am 9. Dezember, jeweils um 11 und 13 Uhr, um 15 Uhr wird nochmals "Hoppla, hier bin ich" gespielt. hema

Führung durchs Krematorium

Treptow. Das Krematorium in Baumschulenweg in der Kiefholzstraße 221 stellt sich heute und morgen den Besuchern vor. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr kann der imposante Bau des Architekten Axel Schultes besichtigt werden. Außerdem besteht am Totensonntag die Möglichkeit, um 14 Uhr an einer Gedenkfeier für die Toten teilzunehmen. bey

Skulpturen gereinigt

Zehlendorf. Die auf dem Grünstreifen der Leuchtenburgstraße stehenden Skulpturen "Faun" und "Negerin" erhalten ein erklärendes Namensschild, das auf Werk und Künstler hinweist. Außerdem werden sie gereinigt und konserviert. Spenden von Anwohnern, Heimatverein und der BVV in Höhe von 2000 Mark ermöglichen diese Kunstpflege. Die Skulpturen hat der Zehlendorfer Bildhauer Arminius Hasemann (1888-1979) um 1920 geschaffen. kört

Einspruch möglich

Zehlendorf. Bis zum 22. Dezember liegt im Bauamt, Kirchstraße 1-3, der Bebauungsplan für ein Materialprüfungsamt und die Neuordnung des Gebiets zwischen Sundgauer Straße und Dahlemer Weg aus. Im Rahmen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung können Bürger montags bis donnerstags von 7.30 bis 15.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 14.30 Uhr Anregungen und Kritik vorbringen. Telefon: 63 21 53 13. kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben