Berlin : Aus den Bezirken: Neues VHS-Programm und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jahresprogramm 2001 / 2002 der bezirklichen Volkshochschule gibt es jetzt kostenlos in den Rathäusern Charlottenburg (Otto-Suhr-Allee 100) und Wilmersdorf (Fehrbelliner Platz) sowie in den VHS-Geschäftsstellen Pestalozzistraße 40 und Trautenaustraße 5. Internet: www.charlottenburg-wilmersdorf.de, Telefon: 9029 28 855, 9029 28 869, 887 207 60 oder 887 207 61. CD

Anbau für Wartende

Spandau. Das Bezirksamt hat gestern beschlossen, die unzumutbaren Verhältnisse im Wartebereich des Bürgeramtes im Rathaus durch einen Anbau zu beenden. In Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde soll durch eine Dachaufstockung des angrenzenden Hofvorbaus ein separater, beheizbarer Warteraum mit rund 60 Plätzen entstehen. Die Kosten von rund 300 000 Mark können bei einer anderen Investitonsmaßnahme abgezweigt werden. Der Umbau wird noch in diesem Jahr abgeschlossen. du-

Kinderferien

Lichtenberg. Die Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99 lädt Kinder ab vier Jahren zum "Sommer-Ferien-Mitmachlieder-Programm" ein. Die Veranstaltungen mit Christian Rau und Fredy Conrad beginnen um 9 Uhr 30 und um 11 Uhr. Tsp

Ausstellungseröffnung

Mahrzahn. Im Bezirksmuseum (Alt Marzahn 51) wird um 18 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel "Hellersdorf - Kaulsdorf - Mahlsdorf" werden Ausschnitte aus vier Ausstellungen präsentiert, die zwischen 1992 und 1998 unter Regie des Heimatmuseums Hellersdorf entstanden sind. Die Ausstellung ist bis zum 17. Februar 2002 (dienstags bis donnerstags, 9 bis 17 Uhr, freitags 9 bis 14 Uhr, sonntags 14 bis 18 Uhr) zu sehen. Der Eintritt ist frei. Tsp

Lehmdorf eröffnet

Marzahn. Das Lehmdorf der Spielplatzinitiative Marzahn im Erholungspark Marzahn öffnet seine Pforten bis zum 31. August. Neben dem interessanten Bauen und Gestalten mit Lehm bietet der Spielplatz auf die Möglichkeit Feste zu feiern. Das Dorf ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Anmeldungen unter Tel. 933 9 75. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben