Berlin : Aus den Bezirken: Realschulabschluss an der VHS

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Volkshochschule der Fusionsbezirke hat noch freie Plätze in einem Abendlehrgang (Vorkurs) zum Erwerb des Realschulabschlusses, der am 19. Februar 2001 beginnt. Nähere Auskünfte unter Telefon 8641 3911. CD

10 000 Unterschriften für SEZ

Friedrichshain-Kreuzberg. Die SPD des Fusionsbezirks hat 10 000 Unterschriften zur Rettung des Sport- und Erholungszentrums (SEZ) gesammelt. Während der heutigen Hauptausschussitzung wird die Sammlung an Finanzsenator Peter Kurth (CDU) übergeben. kört

Altstadt erhält Wassergasse

Köpenick. Eine historische Verbindung zwischen der Köpenicker Altstadt und dem Wasser wird wieder eröffnet. Heute um 13 Uhr gibt Baustadtrat Oliver Scholz (CDU) den Weg, der von der Grünstraße über die Müggelheimer Straße bis zur Dahmebucht "Frauentog" führt, frei. Die beiden Geschäftsleute Wolf Wittstock und Frank Ewald finanzierten das Projekt. Auch Fahrradständer wurden aufgestellt. Vor Jahrzehnten durchzogen viele Wassergassen Köpenick und führten bis an die Anlegestellen von Dahme und Spree. Im Laufe der Zeit sind sie allerdings bebaut worden. bey

Mauer-Jahrmarkt

Kreuzberg. Zu einem Mauer-Jahrmarkt auf dem Hof lädt das Mauermuseum Haus am Checkpoint Charlie in der Friedrichstraße 43-45 morgen von 15 bis 22 Uhr ein. Der Mauerbemaler Thierry Noir bemalt von 15 bis 17 Uhr Originalteile der Mauer. Um 19 Uhr wird die Ausstellung "Aus den Beständen des Museums" eröffnet. kört

Kostenlose Probestunden

Marzahn. Die Musikschule Marzahn bietet in diesem Monat kostenlose Probestunden an. Dieser Service gilt für Oboen-, Klarinetten- und Kontrabassspieler. Instrumente können geliehen werden. Anmeldungen unter 541 10 66 möglich. bey

Geschichts-Spaziergang

Marzahn. Das erstmals 1994 erschienene Heft "Spaziergänge durch Marzahn / Alt-Marzahn - Bauerndorf und Bummelmeile" ist jetzt in überarbeiteter Form erhältlich. Auf informative und unterhaltsame Weise führt die Historikerin Daniela Schnitter durch Geschichte und Gegenwart des Bezirks. Für zwei Mark kann die Broschüre im Bezirksmuseum, Alt- Marzahn 51, erworben werden. Öffnungszeiten: dienstags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr, freitags von 9 bis 14 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr, Telefon: 54 79 09 21. bey

Spielplätze werden saniert

Neukölln. Die Sanierung der Kinderspielplätze in der Bambachstraße und Silbersteinstraße hat begonnen. Die Bolzplätze werden in den nächsten Monaten mit Kunststoffbelägen ausgestattet, zudem sollen Kletterkombinationen aufgestellt werden. Kostenpunkt der Baumaßnahmen, die voraussichtlich bis zum Frühjahr 2001 andauern werden: 450 000 Mark. krau

Ehrung für Arnold Zweig

Pankow. Der 1. Grundschule in der Wollankstraße 131 wird am 10. November der Name des jüdischen Schriftstellers Arnold Zweig verliehen. Dazu gestaltet die Schule ein festliches Programm. Als Ehrengäste werden neben der Pankower Bezirksbürgermeisterin Gisela Grunwald (PDS) der in der Schweiz lebende Sohn des Schriftstellers, Adam Zweig erwartet. Bereits morgen beginnt um 14.30 Uhr ein Schulfest, das mit einem Lampionumzug um 17 Uhr endet. Um 18 Uhr wird eine Ausstellung über Zweig eröffnet, der 20 Jahre in Pankow lebte. krau

Arbeitslose ins Internet

Zehlendorf. Zusammen mit dem Arbeitsamt Südwest bietet die Volkshochschule Arbeitslosen kostenlose Kurse zum Erwerb des Internet-Zertifikats an. Das Angebot gilt für alle im Arbeitsamt Südwest arbeitslos gemeldeten Personen und ist Teil einer Initiative der Bundesregierung. Arbeitslose sollen die Möglichkeit erhalten, sich im Umgang mit dem Internet zu schulen und online auf Stellensuche zu gehen. Zur Wahl stehen ein vierstündiger Einstiegskurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse und ein sechsstündiger Kurs mit dem Abschluss des Zertifikats. Am Ende erhalten alle Teilnehmer Surfgutscheine im Wert von 50 Mark, die sie in einigen Internet-Cafés einlösen können. Anmeldung unter 63 21 56 85. kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar