Berlin : Aus den Bezirken: Richtfest für Kita und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Kreuzberg. Für die seit Anfang der 90er Jahre geplante Kindertagesstätte auf dem Hammergrundstück an der Reichenberger Straße 156a feiert das Bezirksamt am Donnerstag das Richtfest. Die Eröffnung ist für Dezember vorgesehen. Das zweistöckige Haus soll 30 Kita- und 40 Hortplätze bieten. Obwohl die Baugenehmigung seit Mitte 1998 vorlag, habe sich der Beginn der Arbeiten wegen "unvorhersehbarer Probleme mit der Eigentümergemeinschaft des Vorderhauses" lange verzögert, heißt es. CD

Schendelpark fertig

Mitte. Am heutigen Mittwoch wird um 16 Uhr der im Sanierungsgebiet Spandauer Vorstadt liegende Schendelpark (Alte Schönhauser Straße/Linienstraße/Max-Beer-Straße) der Öffentlichkeit übergeben. Es wurden Wegeflächen zum Teil neu geschaffen, Bäume, Gehölze und Blumen gepflanzt sowie Rasenflächen angelegt. Bis zur Zerstörung im 2. Weltkrieg war die Fläche vollständig bebaut. Tsp

Tipps für Arbeitslose

Zehlendorf. Kostenlose Beratungen für Arbeitslose und von der Erwerbslosigkeit bedrohte Menschen bietet am Donnerstag der Arbeitslosenverband Berlin im Rathaus Zehlendorf an (15 bis 18 Uhr im Raum D 20, Anmeldung unter Telefon: 6321 3206). Die Beratungen findet jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat statt. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben