Berlin : Aus den Bezirken: Spatenstich für Wohnsiedlung und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Charlottenburg. Den symbolischen ersten Spatenstich für 138 Eigentumswohnungen und 17 Reihenhäuser feiert die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau am Freitag um 14 Uhr in der ehemaligen Alliierten-Siedlung an der Tharauer Allee. Nahe dem S-Bahnhof Pichelsberg und dem Olympiastadion sollen die ersten Bauten "im typisch englischen Terrassenstil" im Sommer 2002 fertig sein, die übrigen rund eineinhalb Jahre später. Das Projekt heißt "Westend-Terrassen", auch wenn es genau genommen schon etwas außerhalb der Siedlungen Westend und Neu-Westend liegt. CD

Batik im Körnerpark

Neukölln. Batiken - wer denkt da nicht an Tücher und T-Shirts, die einst mit Muster gebenden Kordeln verzurrt in eine farbige Brühe getaucht wurden? Dass sich mit Batik auch Kunst herstellen lässt, zeigt noch bis zum 2. September die Ausstellung "Taktha - art batik berlin" in der Galerie im Körnerpark. Batik-Künstler aus aller Welt präsentieren hier ihre diversen Exponate, die in unterschiedlichsten Techniken und mit unterschiedlichen Farben hergestellt wurden. Die Galerie in der Schierker Straße 8 ist täglich außer montags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. ensa

Bürgermeister gesucht

Spandau. Drei bis sechs Kinder im Alter zwischen 12 und 16 Jahren sollen am 15. August in Spandau für einige Stunden Regierungsgeschäfte übernehmen. Als Nachwuchs-Bürgermeister dürfen sie den echten Rathaus-Chef Konrad Birkholz (CDU) unter anderem zu einer Sondersitzung des Bezirksamtes und einem Außentermin begleiten, auch ein gemeinsames Arbeitsessen steht auf dem Programm. Interessenten können sich schriftlich beim Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Carl-Schurz-Straße 2-6, 13595 Berlin, Fax 3303 2700, E-Mail lars.marx@ba-spd.verwalt.berlin.de bewerben, die Teilnehmer werden ausgelost. du-

Blade-Day fällt aus

Reinickendorf. Der für Freitag in der Rollbergsiedlung geplante Blade-Day mit einem Einführungskurs für Inlineskates fällt aus. Er sollte ab 14 Uhr an der Schluchseestraße stattfinden. du-

Ausleihbetrieb eingeschränkt

Mitte. Aufgrund von Servicearbeiten am Netz kommt es am Freitag in einigen Bezirken des Bezirkes Mitte zu Einschränkungen im Ausleihbetrieb. Betroffen sind die Bibliothek am Luisenbad, die Schiller-Bibliothek, die Hugo-Heimann-Bibliothek und die Jerusalem-Jugendbibliothek. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben