Berlin : Aus den Bezirken: Tauschbörse für Spielsachen

Börse für Kindersachen

Hellersdorf. Zu einer Tauschbörse für Spielsachen, Kinderbekleidung und Bücher lädt das Gesundheitsamt des Bezirkes ein. Am 23. November kann in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Haus der Gesundheit, Edgar- André-Straße 8 (nahe U-Bahnhof Grottkauer Straße), getauscht werden. bey

Streit um Werbung vor Gericht

Mitte. Die Auseinandersetzung um die Werbeschilder von VW am Automobil-Forum Unter den Linden beschäftigt weiterhin die Richter. Für Freitag, den 1. Dezember, 10 Uhr, hat das Oberverwaltungsgericht einen Ortstermin am Lindencorso angesetzt. Noch am selben Tag soll der Streit zwischen dem Bezirksamt und der Grundstücksgesellschaft in mündlicher Verhandlung beigelegt werden. Der Bezirk ist der Auffassung, dass die Schilder zu groß sind, zu hoch hängen, und damit gegen die Auflagen des "Linden-Statuts" verstoßen. tob

Neuköllnerin wird 105

Neukölln. Jenny Voelmy hat das 20. Jahrhundert von der ersten bis zur letzten Sekunde miterlebt. 105 Jahre wird sie heute alt. Nach Angaben der Berliner Stadtmission, wo die alte Dame seit drei Jahren lebt, ist sie die älteste Neuköllnerin. Jenny Voelmy ist das jüngste Kind von sechs Geschwistern. Sie wuchs am Kottbusser Damm auf und hat Berlin nie verlassen. Zur Geburtstagsfeier will ihr heute auch Bezirksbürgermeister Bodo Manegold (CDU) gratulieren. tob

Was tun bei Herzschwäche?

Reinickendorf. Die Innere Abteilung des Krankenhauses Reinickendorf lädt heute zu einem Themenabend "Herzschwäche - was ist das, was kann ich tun, was kann der Arzt tun?" ein. In der Klinik-Bibliothek (Am Nordgraben 2) informieren Ärzte von 17 bis 19 Uhr. Eintritt frei. -ry

Rathausturm zu

Schöneberg. Die Bundesanstalt für Materialprüfung wirft noch einmal einen prüfenden Blick auf die kaputte Freiheitsglocke im Schöneberger Rathausturm. Der Turm ist deshalb heute für Besucher geschlossen. Vor einigen Wochen war in der Glocke ein Riss festgestellt worden. Das Geschenk des amerikanischen Volkes soll demnächst zur Reparatur in einen Spezialbetrieb nach Bayern gebracht werden. tob

Steglitz und der Holocaust

Steglitz. Heute um 19.30 Uhr spricht der Historiker Dieter Fitterling in der Markuskirche, Stieler Straße 8 A, zum Thema "Steglitz - ein Tatort des Holocaust". kört

Ausstellung über Ikea-Design

Wilmersdorf. "Democratic Design. 25 Jahre Jahre Ikea in Deutschland", heißt eine Ausstellung des Vitra Design Museums, die am Freitag in der Kommunalen Galerie am Hohenzollerndamm 176 beginnt. Bis zum 7. Januar werden das schwedische Möbelhaus und sein Konzept, funktionale und schöne Produkte zu Niedrigpreisen anzubieten, aus kulturhistorischer Sicht präsentiert. Der Eintritt ist frei (montags bis freitags 10-18 Uhr, sonnabends und sonntags 11-17 Uhr; am 24., 25., und 31. Dezember geschlossen). CD

Sicher durch den Verkehr

Zehlendorf. Zu einer Verkehrsinformationsfahrt sind am morgigen Donnerstag um 13.30 Uhr vor dem Rathaus in der Kirchstraße 1-3 alle Senioren eingeladen. Die Polizei gibt während der rund dreistündigen Busfahrt, die von einer Kaffeepause unterbrochen wird, Tipps für sicheres Verkehrsverhalten in der dunklen Jahreszeit. Karten für 10 Mark sind von 9 bis 12 Uhr in der Bürgerberatung des Rathauses Zehlendorf, Teltower Damm 16, Zimmer A 2, erhältlich. kört

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben