Berlin : Aus den Bezirken: Wohnungen freigestellt und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Spandau. Bezirksstadtrat Axel Hedergott (SPD) hat den im Siedlungsbereich Heerstraße-Nord tätigen Wohnungsbaugesellschaften Freistellungszusagen für mehr als 2480 Zwei- und Zweieinhalb-Zimmer-Wohnungen erteilt. Diese Sozialwohnungen können nun auch an Interessenten vergeben werden, die keinen Wohnberechtigungsschein erhalten. So soll zunehmenden Vermietungsproblemen begegnet und die Zahl leerstehender Wohnungen gesenkt werden. du

Volkshochschule feiert

Charlottenburg. Mit einem Hoffest an der Pestalozzistraße 40 / 41 feiert die Volkshochschule Charlottenburg-Wilmersdorf am Freitag von 14 bis 20 Uhr das 30-jährige Bestehen ihres "Charlotte-Wolff-Kollegs" (Abiturkolleg). Es gibt bei freiem Eintritt Musik, Tanz, Theater, eine Bücherbörse, einen "Musikinstrumenten-Bau aus Abfall", den Auftritt einer Feuerschluckerin und mehr. CD

Handwerkerfest

Mitte. Gaukler, Harlekine und mittelalterliche Musiker sind am Sonnabend von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 19 auf dem Handwerkerfest in der Sophienstraße zu sehen. Neben Kunsthandwerk aus aller Welt gibt es unter anderem Puppentheater, Leierkastenmusik und einen Töpferkurs. tob

Jazz und Klezmer im Park

Schöneberg. Jazz, Klezmer, kubanische und brasilianische Musik spielen Künstler der Musikschule Tempelhof-Schöneberg am Sonnabend ab 16 Uhr bei einem "Schönwetterkonzert" am Hirschbrunnen im Rudolf-Wilde-Park. Der Eintritt ist frei. tob

Trödeln im Kindergarten

Mariendorf. Trödelbasare gibt es am Freitag in den Kindergärten Marconistraße 4 und Fritz-Werner-Straße 43. Sie dauern jeweils von 15 bis 18 Uhr. tob

Fest der Nationen

Wilmersdorf. Das diesjährige "Fest der Nationen" des Bezirksamts beginnt am Freitag um 15 Uhr auf dem Prager Platz. Am Sonnabend und Sonntag startet das Bühnenprogramm um 11 Uhr. Ein "Barockfeuerwerk" wird am Sonnabend um 23 Uhr abgebrannt. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben