Berlin : Aus den Bezirken

Charlottenburg

Veranstaltungen für Frauen

Charlottenburg . Die Frauenbeauftragte lädt zu kostenlosen Veranstaltungen im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, ein. Am Mittwoch um 19 Uhr diskutieren Grünen-Sozialstadträtin Martina Schmiedhofer, ein Gesundheitsberater und eine Hure über Prostitution. Weitere Veranstaltungen finden im Pommernsaal statt: "Umgang mit Gewalt und Aggression im öffentlichen Raum" (13. November, 19 Uhr, mit einem Vertreter des Anti-Gewalt-Projekts der Polizei); "Charlottenburger Geschichte" (20. November, 19 Uhr, mit der Heimatarchiv-Leiterin). CD

Karstadt Spandau öffnet länger

Spandau . Anlässlich der "7 Shopping-Weekends" öffnet auch Karstadt Spandau an den November-Sonnabenden bis 20 Uhr, wie die Geschäftsführung mitteilte. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Betriebsrat liege vor. CD

Plakate gegen Rassismus

Wilmersdorf . "Plakate gegen Rassismus" sind jetzt im Foyer des Rathauses Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz zu sehen. CD

Kitas mit offenen Türen

Tempelhof . Die städtischen Kindertagesstätten im Ortsteil Tempelhof geben am Dienstag allen Eltern die Möglichkeit, sich über die Tagesbetreuung für ihre Kinder zu informieren. Die Mitarbeiter der Einrichtungen sowie Tagesmütter stehen hierzu Rede und Antwort von 9 bis 11 Uhr und von 14 Uhr 30 bis 16 Uhr 30 in den Kitas Boelckestraße 104, Bosestraße 12 und Schwanheimer Straße 1 - 7. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben