Berlin : Aus den Bezirken

jk

Jugendförderung zieht um

Friedrichshain-Kreuzberg. Das "Amt zur Förderung von jungen Menschen und Familien" ist von der Prinzessinnenstraße 1 in die Frankfurter Allee 35 / 37 ungezogen. Die Mitarbeiter der Jugendförderung sind jetzt im Rathaus zu erreichen. jk

Starthilfe für Jugendliche

Hohenschönhausen. Einen Grundkurs "Excel 2002 - kaufmännisches Grundwissen" bietet der Verein netWORK:starthilfe ab Dienstag, 29. Januar, von 18 bis 20 Uhr im Internet-Café "Alte Feuerwache" an der Waldowstraße 1 an. Der Kursus richtet sich an Jugendliche ab der neunten Klasse, die eine kaufmännische Ausbildung anstreben. Die Teilnahme kostet 16 Euro. Anmeldung unter Telefon: 96 20 95 55. jk

Frauenkreis spricht Französisch

Lankwitz. Der Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64, sucht Frauen, die ihr Französisch auffrischen wollen. Jeden Donnerstagabend um 18.30 Uhr trifft sich ein Französisch sprechender Gesprächskreis. Anmeldung unter 802 8295. tob

Existenzgründung für Frauen

Mitte. Ein Existenzgründungs-Seminar für Frauen bietet der Verein GründungsRausch vom 4. bis 7. Februar in den Räumn der Weiberwirtschaft an der Anklamer Straße an. Informationen sind unter 448 48 94 oder unter www.gruendungsrausch.de erhältlich. jk

Ferienprogramm

Steglitz-Zehlendorf. Das Jugendprogramm des Bezirksamts für die Winterferien ist erschienen. Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 15 Jahren können in der Zeit vom 4. bis zum 8. Februar unter anderem einen Hiphop-Kurs besuchen oder eine eigene Webseite erstellen. Das Programm liegt im Rathaus, in den Volkshochschulen und den Bibliotheken aus. Informationen unter 632 15734 oder 632 15685. tob

Kommunale Galerie stellt aus

Wilmersdorf. Die Ausstellung "Zeitzeichen II" mit Werken von 13 Künstlern ist bis zum 17. Februar in der Kommunalen Galerie am Hohenzollerndamm 176 zu sehen (montags bis freitags 10 bis 18 Uhr und sonntags 11 bis 17 Uhr; Eintritt frei). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben