Berlin : Aus der Karibik nach Marokko

Wohin ITB-Aussteller gerne verreisen wollen

Florian Ernst

Auf der Internationalen Tourismusbörse ITB werben seit dem 11. März 11 000 Aussteller aus 187 Ländern für viele verschiedene Reiseziele in nah und fern. Etwa 100 000 Fachbesucher werden bis Sonntag auf der Tourismusfachmesse erwartet und sich über die neuesten Trends beim Reisen informiert haben. Heute schließt die Messe. Der Tagesspiegel hat am Sonnabend vier Aussteller gefragt, wohin sie – mal vom beworbenen Land abgesehen – gerne verreisen würden.

Stephanie Schmiedel etwa wirbt für den Ferienort Cala Millor an der Ostküste Mallorcas, der schon seit Jahrzehnten Touristen anlockt und in dieser Zeit stark gewachsen ist: „Ich würde gerne in die Berge fahren. Zum Beispiel nach Österreich.“ Das komplette Gegenteil von Sonne, Strand und Meer – denn das kennt sie von Mallorca zur Genüge. Aber auch eine Städtereise könne sie sich vorstellen.

Ginger Suazo Rodriguez wirbt für Reiseziele auf den Karibischen Inseln: „Nach Marokko, da wollte ich immer schon mal hin.“ Sie habe zwar ein bisschen Angst dorthin zu fahren, aber das Land sei einzigartig. Aber auch Singapur reizt die 19-Jährige, die zwar in Berlin aufgewachsen ist, aber ursprünglich aus der Dominkianschen Republik kommt. Am Flughafen sei da alles aus Marmor, schwärmt sie. „Da will ich unbedingt hin.“

Alexandra Hollenbach wirbt für Bad Salzungen in Thüringen. Bei ihren persönlichen Urlaubswünschen zieht es sie erst einmal nicht so sehr in die Ferne. Ihr Ziel ist ganz nah – es liegt direkt im benachbarten Bundesland: „Ich würde auf jeden Fall in den Bayerischen Wald fahren.“ Der Natur wegen locke es sie dorthin. Aber auch das raue Klima der Nordsee reize sie, sagt die 26-Jährige. Außerhalb Deutschlands wäre vor allem Ägypten eines ihrer Traumziele. „Ich will auf jeden Fall irgendwo hin, wo ich nicht nur relaxen, sondern auch etwas über die Geschichte des jeweiligen Landes erfahren kann.“ Ein reiner Strandurlaub komme für sie deshalb nicht in Frage.

Linette Guzman wirbt für Panama. Aber ihr Wunschurlaubsort liegt in Europa: „Ich würde gerne nach Paris fliegen“, sagt die 29-Jährige. Florian Ernst

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben