AUSFLUGS-TIPPS : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Gentlemen und Waldfeen.

Das zweitägige „Inselleuchten“ in Marienwerder garantiert am Freitag und Sonnabend jeweils ab 19 Uhr beste Unterhaltung. Gastgeber Axel Prahl wird unter anderem die „Weißen Gentlemen“ des Aktionstheaters „Kamaduka“, die Band Texas Lightning sowie Aquanauten und Waldfeen begrüßen. Infos unter Tel. 033 37/ 2 57 30, www.inselleuchten.de

Mit Rad und Floß. Der Wandel von der Lausitzer Tagebaulandschaft zur größten künstlichen Wasserlandschaft Europas steht am Sonnabend im Mittelpunkt einer siebenstündigen Rad- und Floßtour. Auf der 35 Kilometer langen Strecke geht es ab 11 Uhr von den IBA-Terrassen in Großräschen rund um den einstigen Tagebau bis zum Sedlitzer See. Räder können ausgeliehen werden. Infos unter Tel. 0357 53 /26 10, www.iba-see.de

Erotik in Versen. Das Brecht-Weigel-Haus in Buckow lädt am Sonnabend ab 19 Uhr zur Langen Nacht ein. Es werden Märchen, erotische Gedichte und eine um 23 Uhr beginnende Führung durch das Haus angeboten. Auskünfte unter Tel. 033 433/467, www.brechtweigelhaus.de

im fürstlichen Keller. Das Neue Palais im Park Sanssouci wird am Sonntag ab 11 Uhr zu einer Baustellenführung geöffnet. Die Teilnehmer lernen den Keller, Treppenhäuser und Schlossräume kennen, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Dazu zählt auch das Untere Fürstenquartier. Treffpunkt ist die Schlosskasse. Anmeldung unter Tel. 0331 /96 94 200, www.spsg.de Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben