AUSFLUGS-TIPPS : AUSFLUGS-TIPPS

Pferde, Züge und Ernteköniginnen.

Reiter und Pferde.

Die Hengstparaden im Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) beginnen am Sonnabend ab 13 Uhr . Zu sehen sind während des mehrstündigen Spektakels mehr als 150 Reiter und Pferde sowie Kutschen aller Art. Diesmal gibt es einen Querschnitt durch die 225-jährige Geschichte des Gestüts. Bereits um 10 Uhr öffnet der Kunst- und Kulturmarkt. Vom Bahnhof verkehrt ein kostenloser Bus bis zum Gestüt. Infos: www.neustaedter-gestuete.de

Klein und Groß. Der Ziegeleipark Mildenberg bei Zehdenick veranstaltet am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 Uhr eine Modelleisenbahn- und Modellautobörse. Gleich nebenan dreht die alte Ziegeleibahn ihre Runden durchs Gelände, wobei Interessenten hier sogar einen Lokomotiv-Führerschein erwerben können. Der Museumspark hat noch bis zum 31. Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Auskünfte unter Tel. 03307 / 31 04 10, www.ziegeleipark.de.

Vivaldi und Händel. Die norwegische Holzkirche auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf wird am Sonntag ab 15 Uhr zum Konzertsaal für barocke Musik. Es erklingen bei freiem Eintritt Werke von Vivaldi, Friedrich Händel und anderen Künstlern. Details unter Tel. 033 29 /614 106, www.suedwestkirchhof.de

Königinnen und Tiere. Das 10. Brandenburger Dorf- und Erntefest steigt am Sonnabend und Sonntag im historischen Scheunenviertel und auf dem nahen Spargelhof in Kremmen. Es gibt einen Umzug der Ernteköniginnen, Tiere auf dem Bauernhof, Ausstellungen, Musik und Unterhaltung. Eintritt ist frei. Weiteres unter Telefon 033 055 /99827.

Schauen und staunen. Fachleute geben am Sonntag zwischen 11 und 15 Uhr Auskünfte zum Baugeschehen am und im Schloss Babelsberg. Eintritt frei. Treffpunkt ist der Platz vor dem Schloss. Anmeldung unter Tel. 0331 / 9694 200, info@spsg.de, bitte feste Schuhe. Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben