Berlin : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

Claus-Dieter Steyer

Im Wildpark Schorfheide bei Groß Schönebeck dreht sich am Sonntag alles um Kräuter. Experten stellen zwischen 10 und 18 Uhr Anwendungen und Heilkräfte zahlreicher Pflanzen vor. Es können Fruchtaufstriche und mit Kräutern zubereitete Brote sowie Fisch- und Käsegerichte probiert werden. Handwerker führen alte Techniken im Weben, Spinnen und in der Herstellung von Kräuterkränzen vor. Der Wildpark selbst bietet Kutschfahrten und geführte Spaziergänge durch das weitläufige Gelände mit Gehegen für Elche, Wölfe, Pferde, Hirsche und andere Tiere an. Erwachsene zahlen 3,50 Euro Eintritt, Kinder zwei Euro. Weitere Informationen unter Telefon 033393/65 855 und unter www.wildpark-schorfheide.de. Der Wildpark ist von Berlin aus auf der Bundesstraße 109 zu erreichen. Von Berlin-Karow fährt auch die Heidekrautbahn nach Groß Schönebeck.

* * *

Schloss und Park Liebenberg bei Oranienburg werden am heutigen Sonnabend als Kunstort eröffnet. Ab 11 Uhr lädt der Verein Kulturland Brandenburg zu Spaziergängen durch einen Skulpturenpark mit Arbeiten von 50 Künstlern ein. Den ganzen Tag über gibt es Führungen, Klang- und Lichtinstallationen sowie zeitgenössische Musik von Ensembles aus Brandenburg, Berlin und Polen. Der Skulpturenpark im Park des kürzlich als Hotel eröffneten Schlosses Liebenberg ist bis Ende Oktober geöffnet. Das Dorf ist am besten über die B 96 bis Löwenberg zu erreichen. Von dort ist der Weg ausgeschildert. Weitere Informationen unter Tel. 033094/7000 und unter www.schlossundgutliebenberg.de

* * *

Der Musiksommer in Buckow in der Märkischen Schweiz startet am Sonntag schon in seine 14. Saison. Zum Auftakt der Reihe „Klassik im Grünen“ spielen um 16 Uhr im ehemaligen Schlosspark Matias Oliveira Pinto und Claudia Buder Werke von Bach, Villa Lobos und Piazzolla. Buckow liegt umgeben von fünf Seen, so dass sich das Konzert gut in eine Wanderung durch die reizvolle Landschaft einfügen lässt. Für Erwachsene kostet eine Eintrittskarte sieben Euro, ermäßigt fünf. Weiteres unter Tel. 033433/57500 und unter www.maerkische-schweiz.com. Autofahrer nehmen die B 1/B 5 bis Müncheberg und von dort die Landstraße nach Buckow.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben