Berlin : AUSFLUGS-TIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

-

Orangerieführung. Die exotischen Pflanzen des Parks Sanssouci müssen noch eine ganze Weile im Winterquartier in der Großen Orangerie bleiben. Am Sonntag stellt deren Leiter Hartmut Hiller die Vielfalt und Besonderheiten der Kübelpflanzen vor. Außerdem gibt er Einblicke in die Funktionsweise der historischen Kanalheizung. Die Besucher gewinnen einen Eindruck vom imposanten Bauwerk, mit dem König Friedrich Wilhelm IV., der „Romantiker auf dem Thron“, ein Stück Italien nach Potsdam holte. Der Rundgang beginnt um 10 Uhr an der Orangerie. Die Teilnahme kostet fünf Euro, ermäßigt vier Euro. Anmeldung und Auskünfte unter Telefon 0331/9694 317 und unter www.spsg.de

* * *

Porzellankunst. Acht wertvolle Teller aus der Königlichen Porzellanmanufaktur (KPM) hat die Schlösserstiftung für das Schloss Paretz bei Potsdam erworben. Sie stellen mythologische Szenen zum Thema „Dädalus und seine Statuen“ dar und ergänzen die kleine Kabinettausstellung in Paretz „Hoffeste bei Königin Luise“. Am Sonntag wird um 10 Uhr aus diesem Anlass zu einer Führung eingeladen. Die Ausstellung versetzt die Besucher in die Zeit der Kostümfeste am Hofe von Königin Luise und ist bis Ostern bei Sonderführungen zu besichtigen. Schloss Paretz ist sonnabends und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Auskünfte unter Tel. 033233/73 610 und unter www.spsg.de Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben