AUSFLUGSTIPPS : AUSFLUGSTIPPS

Schönes Wochenende in Brandenburg.

Sommernacht und Musik.

Mit der Bühnenmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy zu Shakespeares „ Sommernachtstraum“ wird am Sonnabend, 15 Uhr, im Kloster Chorin der 50. Musiksommer eröffnet. Am Sonntag spielt ab 15 Uhr das Konzerthausorchester Berlin (Tel. 03334/81 84 72, www.choriner-musiksommer.de)

Paddeln im Spreewald. Das Paddeln im Spreewald ist wieder möglich. Lediglich auf dem Großen Fließ im Hochwald bei Burg herrscht noch eine zu starke Strömung. Auf dem Bürgerfließ in Richtung Wotschofska bis Einfahrt Zeitzfließ (Schleuse 107) darf nur mit Rettungswesten gepaddelt werden. Infos: www.spreewald.de und www.grosser-hafen.de

Liebe und Freundschaft. Die Kammeroper Rheinsberg zeigt am Sonnabend ab 20 Uhr die Operette von Johann Strauß „Der Zigeunerbaron“. Der Schlosshof bildet dazu die passende Kulisse (Tel. 033931 / 7250, www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de)

Flanieren und Schauen. Im Potsdamer Kulturquartier an der Schiffbauergasse wird von Sonnabend, 15 Uhr, für 24 Stunden eine kleine Stadt aufgebaut. Kreative Potsdams und Brandenburgs stellen sich in Zelten, auf Bühnen und Containern vor. Dabei sind wissenschaftliche Institutionen, Kulturvereine, Bibliotheken, Museen und Künstler (Eintritt frei. Infos: Tel. 0331/2891942, www.schiffbauergasse.de)

Heulen und Fressen. Zur Vollmond-Wolfsnacht wird am Sonnabend, 20 Uhr, in den Wildpark Schorfheide am nördlichen Ortsrand von Groß Schönebeck eingeladen. Nach einer Stärkung in der Kräuterküche geht es auf die Wanderung zu den Wölfen, die schon auf ihr Futter warten. Anmeldung: Tel. 033393 /

65855, www.wildpark-schorfheide.de

Anekdoten und Gerüchte. Ein Schauspieler schlüpft am Sonntag, 11 Uhr, in die Rolle von Lord Marschall George Keith, dem Vertrauten Friedrichs II., und führt durch die Neuen Kammern im Park Sanssouci (Besucherzentrum an der Historischen Mühle; Anmeldung Tel. 0331 / 96 94 200, www.spsg.de) ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben