Berlin : AUSFLUGSTIPPS

Eine Auswahl fürs Wochenende

-

In Neustadt (Dosse ) zeigen schon seit 1925 jeweils im September Reiter und Pferde ihr Leistungsvermögen. Am Sonntag steigt um 13 Uhr der Auftakt zu den traditionellen Hengstparaden. Das mehrstündige Schauprogramm zeigt akrobatische Darbietungen, Spring und Dressurnummern, historische Bilder und von bis zu acht Pferden gezogene Wagen. Weitere Termine sind der 11., 19. und der 25. September – jeweils zwischen 13 und 17 Uhr. Weitere Informationen erteilt das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt in Neustadt (Dosse), Telefon (033970) 502911.

* * *

Rund um den Scharmützelsee erhalten Radfahrer und Skater am Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr freie Fahrt. Es können verschiedene Runden zwischen zwölf und 72 Kilometer gefahren werden. Skater und Rollstuhlfahrer sollten die Strecken zwischen der Reichenwalder Straße in Storkow und Bad Saarow-Pieskow (Dorf) sowie das Dreieck Storkow-Reichenwalde-Dahmsdorf bevorzugen, weil hier der Straßenbelag am Besten ist. Eröffnet wird die Veranstaltung „Radscharmützel“ am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Storkower Marktplatz. Weitere Starts beginnen zur gleichen Zeit in Bad Saarow (am Hafenpavillon in der Seestraße), in Wendisch Rietz (Festwiese an der Hauptstraße) sowie am Fürstenwalder Bahnhof. In Bad Saarow findet am Sonntag am Theater am See zwischen 11 und 17 Uhr eine Verkaufsausstellung von Künstlern des Landkreises Oder-Spree statt. Weitere Infos unter Telefon (033679) 64840 und unter www.radscharmuetzel.de.

* * *

Im und vor dem Schloss Lübbenau lebt heute und morgen das Mittelalter wieder auf. Am Sonnabend zwischen 10 Uhr und Mitternacht sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr finden historische Schlachten, eine Show mit Tanz, Schauspiel, Theater, Wahrsagern, Märchenerzählern, ein Handwerksmarkt und ein Kinderprogramm statt. Das große Ritterlager trägt den Namen „Freyfähnlein zu Frankenforde“. Weitere Infos sind unter Telefon (03542) 8730 erhältlich und im Internet unter der Adresse www.schloss-luebbenau.de. Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben