Ausgesetztes Baby : Keine Nachricht von der Mutter

Die Mutter des am Sonntag ausgesetzten Babys Moritz hat sich bisher nicht bei der Berliner Polizei gemeldet.

Berlin - Die Beamten würden die eingegangenen Hinweise aus der Bevölkerung auswerten, sagte ein Polizeisprecher. Moritz war am Sonntagnachmittag in Berlin-Zehlendorf an einer Bushaltestelle von einem Passanten gefunden worden.

Der am Samstag geborene Säugling lag in einer roten Kunststofftasche. Trotz des nasskalten Wetters am Sonntag war der 3100 Gramm schwere Junge wohlauf. Er wird derzeit in einem Krankenhaus versorgt. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben