Berlin : Ausgezeichnet, Maffay

NAME

Nach dem Konzert am Mittwochabend in der Wuhlheide ging’s gleich weiter. Peter Maffay und Band ließen sich mit dem Bus zum Café am Neuen See fahren, wo in der schwülwarmen Nacht bereits alles vorbereitet war: Geladene Gäste im abgesperrten Bereich, genug zu trinken und ein Büfett. Schließlich gab es Doppelplatin zu feiern, denn der Deutschrocker verkaufte sein Album „Peter Maffay heute vor dreißig Jahren“ über 600 000 Mal. Der BMG-Europe-Präsident Thomas Stein überreichte Maffay und seinen Musikern und Gestaltern den Rahmen mit den funkelnden Scheiben innen drin. Gegen drei Uhr morgens zog Maffay mit seiner Entourage dann weiter ins Hotel Palace - an die Hotelbar. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben