AUSSCHREIBUNG : Pariser wollen S-Bahn fahren

Die Pariser Nahverkehrsgesellschaft RATP will sich an der Teilausschreibung der Berliner S-Bahn beteiligen. Das staatliche Unternehmen wird in der kommenden Woche über Einzelheiten seiner Bewerbung informieren, wie es am Montag mitteilte. Die Länder Berlin und Brandenburg haben im vergangenen Sommer den Zugbetrieb auf der Ringstrecke und den Zubringerlinien S46, S47 und S8 für 15 Jahre ausgeschrieben. Wer den Zuschlag erhält, soll 2014 entschieden werden. Der künftige Betreiber soll die Strecken von Ende 2017 bis Ende 2032 bedienen. Die RATP betreibt in und um Paris die Metro (U-Bahn), Busse und Straßenbahnen. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben