Berlin : Ausstellung "Neue Richtungen" in Wilmersdorf

wik

"Neue Richtungen" ist die Ausstellung überschrieben, die die Galerie No. Tre, Pariser Straße 3, in Wilmersdorf am heutigen Freitag um 19 Uhr eröffnet. Zu sehen sind Arbeiten von elf brasilianischen Malerinnen, die mit Acryl und Öl auf Leinwand arbeiten. Außerdem noch einige Werke einer Bildhauerin, die eine Schmelztechnik mit bemaltem Aluminium verbindet.

Alle Künstlerinnen stammen aus der Region um die brasilianische Millionen-Metropole São Paulo und haben eigens für die Berliner Ausstellung je vier Werke geschaffen. Die Arbeiten sind jedoch nur bis zum 8. Juni in der Wilmersdorfer Galerie zu sehen. Dienstags bis freitags jeweils in der Zeit von 15 bis 19 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben