Ausstellungen : Berlins Museen zwischen Feiertagen offen

Wer sich nach der Weihnachtsgans auch mit etwas Kultur ernähren möchte, kann während der Feiertage mehrere hochkarätige Kunstausstellungen in Berlin besuchen.

Berlin - Die Staatlichen Museen zu Berlin empfehlen für die Zeit zwischen Weihnachten und dem 2. Januar einen Besuch der klassischen Sammlung der Neuen Nationalgalerie mit Werken von Edvard Munch bis Barnett Newmann. Im Kupferstichkabinett am Kulturforum werden die wiederentdeckten Zeichnungen von Caspar David Friedrich gezeigt. Das Pergamonmuseum bietet eine Werkschau des Künstlers Hans Mack "zwischen Orient und Okzident".

An Heiligabend und zu Silvester sind die Staatlichen Museen von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Vom 25. Dezember bis 27. Dezember öffnen die Museen von 10 bis 18 Uhr. Am 1. Januar ist Besuchszeit von 12 bis 18 Uhr. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben