Ausstellungsräume : Mercedes eröffnet in Mitte

Im Januar erst feierte Mercedes-Benz das 100-jährige Jubiläum seiner Berliner Niederlassung in der Mercedes-Welt am Salzufer in Charlottenburg. Am Freitag steht erneut ein großes Fest an beim Autobauer.

Unter den Linden 14 eröffnet die Mercedes-Benz Gallery, nur ein paar Meter entfernt von dem Ort, wo sich 1909 die erste Niederlassung befand. Genau wie die Ausstellungsräume in Charlottenburg sollen auch die in Mitte nicht nur für die Autopräsentation, sondern auch für Veranstaltungen genutzt werden. Zur Eröffnung erwartet werden Eva Padberg, Katarina Witt oder Matthias Schweighöfer und Mercedes-Chef Dieter Zetsche.

Zur ständigen Ausstattung der Gallery gehört die Ausstellung „Stars & Cars“, in der Promis aus Politik, Sport, Show und Gesellschaft porträtiert werden. Außerdem sind historische Fahrzeuge des Stuttgarter Autobauers ausgestellt und zur Eröffnung wird erstmals der neue Flügeltürer von Mercedes vorgestellt.

Kinder können in der Mercedes-Benz Gallery an fünf Stationen spielerisch Wissenswertes über Themen wie Sicherheit im Straßenverkehr, umweltfreundliche Technologien oder Energiequellen der Zukunft erfahren. „Versteckt? Entdeckt! Forschern auf der Spur“ heißt der Parcours. Integriert in den 1500 Quadratmeter großen Showroom ist das Restaurant „Daimlers“. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben