Auszeichnung : Pechstein erhält "Goldene Henne"

Die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein wird in diesem Jahr mit dem Medienpreis "Goldene Henne" für ihre herausragenden Leistungen bei Olympischen Winterspielen geehrt.

München/Berlin - Die 34-jährige Berlinerin sei Deutschlands erfolgreichste Winterolympionikin aller Zeiten mit fünf Gold- sowie je zwei Silber- und Bronzemedaillen, teilte der Burda Verlag mit. Der Medienpreis wird am 20. September in Berlin zum zwölften Mal überreicht. Bisherige Preisträger der "Goldenen Henne" für sportliche Leistungen sind unter anderem Rudi Völler, Henry Maske, Franziska van Almsick, Jens Weißflog, Gunda Niemann-Stirnemann, Frank Luck, Sven Ottke und Heike Drechsler.

Die "Goldene Henne" wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga "Henne" Hahnemann verliehen. Damit zeichnen die Zeitschrift "Super Illu", der Mitteldeutsche Rundfunk und der Friedrichstadtpalast die populärsten Stars des Jahres aus. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben