Auszeichnung : Rebecca Horn erhält Skulptur-Preis

Die Künstlerin Rebecca Horn ist in Berlin mit dem Piepenbrock Preis für Skulptur ausgezeichnet worden. Die Ehrung wurde im Hamburger Bahnhof in Anwesenheit von Bundespräsident Horst Köhler verliehen.

Berlin - Mit dem mit 12.500 Euro dotierten Piepenbrock Förderpreis für Skulptur wurde der 1970 in Düsseldorf geborene Felix Schramm geehrt. Rebecca Horn wurde mit Installationen, Performances, kinetischen Objekten, poetischen Texten und Filmen berühmt. Die 62-Jährige stellte mehrere Male auf der Documenta in Kassel aus.

Das Dienstleistungsunternehmen Piepenbrock rief 1988 anlässlich des 75-jährigen Firmenjubiläums die Kulturstiftung Hartwig Piepenbrock ins Leben. Zudem wurde der höchstdotierte Skulpturen-Preis Europas ausgelobt. Rebecca Horns Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben