Berlin : Auszubildende übernehmen Supermarkt

-

„Guten Umsatz“ wünschte Marktleiterin Marion Thomasius gestern früh, als sie ihrer 22jährigen Nachfolgerin Nicole Banasik den Schlüssel zur „Kaiser’s“-Filiale an der Blankenburger Straße übergab. Eine Woche lang soll Banasik mit 80 anderen Lehrlingen die Pankower Supermarkt-Filiale in Eigenregie führen. Danach kehrt sie an ihren Ausbildungsplatz am Nollendorfplatz zurück. Während der Aktion „Azubis führen Ihren Markt“ sind mehr als doppelt so viele Beschäftigte im Laden wie sonst. Die Käseverkäuferinnen, die Kassierer, der Mann im Maskottchen-Kostüm – alle sind „Kaiser’s“-Auszubildende aus Berlin und Brandenburg. Die Angestellten machen Urlaub oder bummeln Überstunden ab. Nur dort, wo es rechtlich nicht anders geht, wie an der Fleischtheke, bekommen die Azubis professionelle Unterstützung. Die ersten Kunden bekamen gestern Rosen und eine Einladung zu einem Gewinnspiel.ak

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben