Berlin : Autodiebstahl: Zündelnder Dieb schwer verletzt

Ha

Schwer verletzt wurde am Sonntagabend ein Autodieb gefunden, der einen zuvor gestohlenen Wagen angezündet hatte. Anwohner hatten kurz vor Mitternacht Flammen auf einer Wiese an der Autobahn 10 in Pankow bemerkt und die Polizei alarmiert. Die Beamten sahen den 24-Jährigen flüchten und verfolgten ihn. Mit einem schweren Schock und Brandwunden zweiten Grades fanden sie den Mann in einem Gebüsch nahe der Stadtgrenze. Er ist wegen Autodiebstahls und Brandstiftung vorbestraft. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt. Der Besitzer des Wagens hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben