Berlin : Autofahrer flüchtete nach Unfall zu Fuß

kf

Als die Polizeibeamten den Kofferraum öffneten, wussten sie, weshalb der Autofahrer zu Fuß geflüchtet war, ohne sich nach dem Verkehrsunfall um die verletzte Frau zu kümmern: Sie fanden im Wagen des Unbekannten 125 000 unverzollte Zigaretten. Der Mann war am Dienstagabend mit seinem Auto auf der Falkenberger Chaussee mit dem in gleicher Richtung fahrenden Wagen einer 28-Jährigen zusammengeprallt. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben