Berlin : Autofahrer rast auf Gehweg und tötet Fußgängerin

In Berlin ist gestern erneut eine Frau von einem Auto überfahren worden und infolge schwerer Verletzungen gestorben. Wie die Polizei am Abend bestätigte, geschah der Unfall gestern gegen 15.30 Uhr auf dem Saatwinkler Damm in Höhe Buchholzweg in Charlottenburg.  Nach Informationen der Abendschau war ein Autofahrer mit einem anderen Wagen kollidiert, von der Fahrbahn abgekommen, in den Gegenverkehr geraten und dann auf den Bürgersteig gerast. Drei Menschen wurden erfasst, die Frau wurde schwer verletzt, die anderen beiden Passanten erlitten leichte Verletzungen, teilte die Feuerwehr mit. Der Abendschau zufolge soll die Schwerverletzte zunächst noch von ihrem Ehemann am Unfallort reanimiert worden sein. Der Autofahrer soll in der Tempo-30-Zone zu schnell gefahren und schließlich auch noch eine Böschung hinabgerollt sein. Erst am Mittwochabend war die Schauspielerin Melek Diehl in Wilmersdorf von einem Auto tödlich verletzt worden – der Fahrer stellte sich. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben